23.11.2017 / 31.12.2022   - Online-Seminar -  Informationen  

Thema/-en:
Nachwuchs in Sicht: Basiswissen Hundegeburt

In diesem Online-Seminar erfahren Sie alle grundlegenden Informationen rund um die Geburt. Was muss alles beachtet werden und welche Rolle spielt die Ernährung in dieser Phase? Wann ist tierärztlicher Rat bzw. tierärztliches Eingreifen erforderlich? All diese Fragen besprechen wir! Referentin: Prof. Dr. Anne-Rose Günzel-Apel (Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover) Co-Referent: Dr. Michael Büthe (Royal Canin)


18.01.2018 / 31.12.2022   - Online-Seminar -  Informationen  

Thema/-en:
Wenn es kompliziert wird: Expertenwissen Hundegeburt

Als Züchter möchten Sie, dass Ihre Hündin nach einer ungestörten Trächtigkeit vitale, gesunde Welpen zur Welt bringt. Doch nicht immer verläuft die Geburt komplikationslos. Um die jeweilige Situation und die Notwendigkeit tierärztlichen Eingreifens richtig einschätzen zu können, sind genaue Beobachtungen der Geburtsabläufe und deren zeitliche Zuordnung wichtig. Auf diese Weise kann Geburtshilfe rechtzeitig und effizient geleistet werden. Was können Sie dazu beitragen? Referentin: Prof. Dr. Anne-Rose Günzel-Apel (Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover) Co-Referentin: Dr. Claudia Rade (Royal Canin)


03.07.2019 / 31.12.2022   - Online-Seminar -  Informationen  

Thema/-en:
Aufs Timing kommt‘s an: Der optimale Deckzeitpunkt bei der Hündin

Nicht immer ist ein Deckakt von Erfolg gekrönt. Wenn eine Hündin trotz guter Planung nicht tragend wird, kann das sehr frustrierend sein. Was läuft bloß falsch? Liegt es am Rüden, den Hormonen oder dem Zyklus, dass die Hündin nicht aufnimmt? Referentin: Dr. Carola Möhrke (Inhaberin der Tierarztpraxis am Dorney in Dortmund) Co-Referentin: Dr. Irene Bruckner (Royal Canin)


04.12.2019 / 31.12.2022   - Online-Seminar -  Informationen  

Thema/-en:
Worst Case: Notfälle bei der Geburt und in den ersten Lebenswochen

Auch wenn eine Geburt gut vorbereitet ist, muss immer mit Komplikationen gerechnet werden. Sicher kennen Sie die Angst, wenn die Geburt nicht reibungslos verläuft oder die Neugeborenen nicht gesund erscheinen. Wenn Welpen nicht zu atmen beginnen, muss sofort gehandelt werden. Referentin: Prof. Sabine Schäfer-Somi (Veterinärmedizinischen Universität Wien) Co-Referentin: Andrea Bauer-Bania (Royal Canin)


14.01.2020 bis 13.01.2023   - Online-Seminar -  Informationen  

Thema/-en:
Andrologie & Zuchtplanung

Noch bis 13. Januar 2023 führt die Vetion.de GmbH ein Online-Züchterseminar zum Thema Andrologie & Zuchtplanung mit den Mitarbeitern der Tierklinik für Fortpflanzung der Freien Universität Berlin durch. Die behandelten Themen reichen von der Untersuchung des Zuchtrüden und den Grundlagen der Genetik sowie Gentests über Abstammungsnachweise bis hin zur Frisch- und TG-Samenübertragung. Auch das Thema der chemischen Kastration wird in diesem Kurs behandelt.


14.01.2020 bis 13.01.2023   - Online-Seminar -  Informationen  

Thema/-en:
Gynäkologie & Bedeckung der Hündin

Noch bis 13. Januar 2023 führt die Vetion.de GmbH ein Online-Züchterseminar zum Thema Gynäkologie & Bedeckung der Hündin mit den Mitarbeitern der Tierklinik für Fortpflanzung der Freien Universität Berlin durch. Die behandelten Themen reichen von Zuchtgesundheit und Sexualzyklus der Hündin inkl. Deckterminbestimmung, Deckverweigerung sowie den Erkrankungen von Gebärmutter, Eierstöcken und Gesäuge bis hin zur Läufigkeitsunterdrückung.


18.06.2020 / 31.12.2022   - Online-Seminar -  Informationen  

Thema/-en:
Bereit für den Nachwuchs: damit bei der Geburt alles glatt geht

In diesem Online-Seminar dreht sich alles um die hochtragende Zuchthündin. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Hündin unterstützen können, z. B. indem sie die häusliche Umgebung für die Geburt optimal vorbereiten oder mit der passenden Ernährung. Referentin: Prof. Dr. Sandra Goericke-Pesch (Stiftung Tierärztlichen Hochschule Hannover) Co-Referentin: Dr. Irene Bruckner (Royal Canin)


12.11.2020 / 31.12.2022   - Online-Seminar -  Informationen  

Thema/-en:
Oh weh: wenn die ersten Lebenswochen schwierig sind

In diesem Online-Seminar gehen wir intensiv auf die wichtigsten Welpenerkrankungen vor der dritten Lebenswoche ein. Welche Komplikationen treten am häufigsten auf und was können Sie am besten machen, damit Ihr Nachwuchs diese kritische Zeit überlebt? Des Weiteren sprechen wir darüber, welche Möglichkeit die Ernährung bietet, wenn schwache Welpen Unterstützung brauchen und wann Sie mit dem Zufüttern Ihres Nachwuchses beginnen sollten. Referentin: Prof. Dr. Sandra Goericke-Pesch (Stiftung Tierärztlichen Hochschule Hannover) Co-Referentin: Dr. Claudia Rade (Royal Canin)


27.09.2022   - Online-Seminar -  Informationen  

Thema/-en:
Epigenetik für Hunde

Einführung & Grundlagen in eine neuartige, spannende Welt der Vererbung.
Dr. Peter Spork ist Biologe und Wissenschaftsjournalist und führender Spezialist auf dem Gebiet der Epigenetik.
Seminare mit ihm im Bereich Hundewesen sind sehr selten. Nun haben wir im Ausnahmefall für euch ein Webinar mit ihm organisieren können.


29.10.2022   - Online-Seminar -  Informationen  

Thema/-en:
8. Labogen Züchtertagung


19.11.2022 / 20.11.2022   71229 Leonberg - 40. Kynologische Arbeitstagung Informationen  

Thema/-en:

Fortbildung für Hundehalter/-innen, Züchter/-innen, Zuchtwartanwärter/-innen und Zuchtwarte/-wartinen


19.11.2022   66557 Illingen - Neuzüchterschulung Informationen  

Thema/-en:

1. Genaue Kenntnisse über den Zyklusverlauf bei der Hündin bilden die Basis für einen erfolgreichen züchterischen Einsatz
2. Belegung / Besamung der Hündin: was ist zu beachten und welche Komplikationen können auftreten?
3. Was wäre zu tun, damit die Trächtigkeit störungsfrei verläuft?
4. Vorbereitungen für die anstehende Geburt und Bestimmung des Geburtszeitpunktes
5. Zur Biologie des Geburtsablaufes - alte Erfahrungswerte und neuere wissenschaftliche Erkenntnisse
6. Komplikationen während der Geburt: welche Maßnahmen sind zu ergreifen, wenn...
7. Umgang und Hilfsmaßnahmen im Notfall bei neugeborenen Welpen
8. Fehlbildungen bei Welpen und deren Beurteilung
9. Eine ausreichende Kontrolle der Nachgeburtsperiode ist ratsam, um die weitere Zuchtfähigkeit zu sichern

Referent: Herr Prof. Dr. Dr. Bostedt


20.11.2022   66557 Illingen - Kynologische Arbeitstagung Informationen  

Thema/-en:

Über Biologie der Welpenentwicklung und Problemen während der Aufzuchtperiode - Fortpflanzungsprobleme und Gesäugeerkrankungen bei der Hündin

Referent: Herr Prof. Dr. Dr. Bostedt